Hallenturnier des FC Päffa 81 in Dillingen/Diefflen

Am Freitag, den 26.02.2010 war es endlich soweit: Unser erstes Hallenturnier stand auf dem Programm. Man fuhr mit gemischten Gefühlen nach Diefflen, denn eine Woche zuvor bekam eine heftige 7:0 Klatsche gegen FKK Walter.

Im ersten Spiel trafen wir auf die Shitzheadz Kickers. Schnell wurde klar, wer die Oberhand in dieser Partie übernahm: Nämlich wir! Wir drückten dem Spiel unser Stempel auf, und dadurch bekam der Gegner nicht eine richtige Torchance zustande. Dann war es Matthias Huwig der den 1:0 Treffer erzielte und uns dadurch den 1:0 Sieg sicherte.

Im zweiten Spiel traf man dann auf die Fa. Hörmann, den Titelverteidiger. Das Spiel lief ziemlich ausgeglichen, und man hatte auch Chancen, einen Unentschieden bzw einen Sieg einzufahren, aber diese nutzte man nicht, und so ging das Spiel schon verdient 0:2 für Fa. Hörmann aus.

Im dritten und letzten Vorrunden Spiel musste mann gegen die Turbine 784 antreten. In diesem Spiel sollte der Gruppenzweite, und somit die Mannschaft, die nach Fa. Hörmann ins Viertelfinale einziehen sollte, ermittelt werden. Es stand viel auf dem Spiel und das wusste man, un nahm sich desshalb viel vor. Das Spiel war ziemlich ausgeglichen. In der ca. 4. min passierte es aber, das 0:1 für die Turbine! War alles verloren? Nein! Die Mannschaft riss sich zusammen und erzielte innerhalb 1 min das 1:1 durch Florian Côte und dann den verdienten 2:1 Siegtreffer durch Marc Probst.
Man hatte es geschafft: Viertelfinale !!!

Der Viertelfinal Gegner hieß JSG Kirkel. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und desshalb war das Spiel bis zum Schluss spannend. In der 4. min kam es für uns erneut bitter. Wieder der 0:1 Rückstand. Man zeigte zwar eine starke Leistung, doch das 1:1 sollte nicht fallen und so verlor man unglücklich mit 0:1 und belegte damit den 5. Platz.


Die Mannschaft hat über das ganze Turnier eine super Leistung gezeigt und kann zu Recht stolz auf sich sein! Tolle Leistung! Und das 0:7 gegen FKK Walter? Vergessen wirs...

Danke noch an den FC Päffa für das tolle Turnier und gute Besserung an Merlin Kallenborn, der verletzt pausiern musste!



Es spielten:
Fabian Fritz(Tor), Pierre Dreistadt, Peter Fegert, Luisa Schuh, Matthias Huwig(1), Fabian Hoffmann, Marc Probst(1), Kevin Contes, Florian Côte(1)
Kim Kallenborn (med. Abteilung), Merlin Kallenborn





FKK Walter 07 gegen FC Rumgegurke 2009


Am Samstag, den 20.02.2010 wurde unter schwierigen Witterungs- und Platzverhältnissen die erst einen Tag davor angesetzte Partie des FC Rumgegurke und des FKK Walter ausgetragen.

Das Wetter hat es nicht ermöglicht die Partie auf dem Rasenplatz auszutragen und so musste man auf den Hartplatz ausweichen! Dieser war aber auch sehr vom Wetter mitgenommen und so war es eher eine Schlammaschlacht als ein Fussballspiel!

Zum Spiel:
Man verlor mit 0:7 obwohl die Leistung der gesamten Mannschaft eig. zum grössten Teil stimmte. Man hatte zwar einige Torchancen, könnte sie aber nicht nutzen. Kurz gesagt: Der Gegner war einfach 2 Klassen besser!

Ein großes Lob also an die GESAMTE Mannschaft, dass man sich trotz des großen Rückstandes NIE Aufgab und immer weiter versuchte sich Torchancen zu erarbeiten und Torchancen des Gegners zu verhindern!



Es Spiellten:
Florian Trieb(Tor), Merlin Kallenborn, Michel Rupp, Dominik Schramm, Fabian Fritz, Pierre Dreistadt, Kevin Contes, Luisa Schuh, Florian Côte
Kim Kallenborn (med. Abteilung), Isabella Ruf (Fotografin)





FC Rumgegurke 09 gegen FKK Walter 07


Wieder war es mal soweit! Am 06.09.09 um 17.00h hatten wir unser zweites Spiel auf dem Programm und der Gegner hieß diesmal FKK Walter 07.

In der Anfangsphase wollte keine der beiden Mannschaften einen Fehler machen, und so blieb es lange Zeit beim 0:0. Doch irgendwann passierte es doch, das 1:0 und das 2:0 für den FKK Walter. Man hatte sich doch mehr vorgenommen. War alles dahin? Nein! Die Mannschaftsmoral stimmte und man konnte noch das 1:2 vor der Pause erzielen. Man hätte noch mehr Tore erzielen können, aber die Chancen wurden nicht genutzt! Passiert.
Den besseren Start in die 2. Halbzeit hatten wir zu verzeichnen. Man spielte so wie man aufgehört hat, nämlich guten Fussball! Und dann erzielte man sogar den Ausgleich! Auch verdient!
Doch dann kam es wie schon im ersten Spiel, jeder wollte unbedingt ein Tor schießen und rannte nach vorne!
Ein Abwehrspieler blieb hinten, aber was kann einer gegen 2-3 Angreifer anrichten?! Und so lief man in viele Konter und bekam unnötige Gegentore. Zwar konnte man beim Stand von 2:5 noch ein Tor erzielen, doch es war zu spät. Endstand 3:7.

Trotzdem bleibt wieder einmal zu sagen, dass wenn wir so spielen wie in der 1. Halbzeit und die ersten 5min in der 2. Halbzeit und keiner unnötig nach vorne rennt, dass das nächste Spiel zu 100% anders ausgeht und vielleicht sogar zu gunsten von Uns!

Trotz alldem: Gute Leistung und damit geht es Weiter!!!

Ein Dankeschön geht noch an Jan Werner, der als Schiedsrichter einsprang, an den SV Hülzweiler für die Bereitstellung des Platzes und an Isabella Ruf für das Aufnehmen der Fotos!



Es spielten:
Florian Trieb(Tor), Clemens Jung, Dominik Schramm, Fabian Fritz, Pierre Dreistadt(1Tor), Martin Kratz, Kevin Contes, Mathias Huwig, Marc Probst(1 Tor), Florian Côte, Justin Walbrodt(1 Tor)
Daniel Lang(Co-Trainer)





FC Rumgegurke 09 gegen SF Old Grandpa

Am 25.07.2009 um 15.30h war es endlich soweit, Wir hatten unser erstes Spiel und der Gegner hiess SF Old Grandpa.

In der Anfangsphase wurde deutlich, dass es einige Absprachprobleme in unseren Reihen gab (erstes Spiel, passiert), und so ging der SF OG schnell mit 1:0 in Führung. Doch schon 4 min später konnten wir schon ausgleichen!So verlief es dann auch den rest der ersten Halbzeit und wir konnten sehr gut mithalten! (Halbzeitstand 3:3)
Nach der Pause ging es dann fast genauso weiter wie in HZ 1!
Doch mit der Zeit verlor man in der Abwehr mehr und mehr den Faden (es fehlten 2 gute Abwehrspieler) und kassierte noch einige unnötige Gegentreffer! Was auch nicht gestimmt hat, war das Rückzugverhalten!Viele blieben einfach vorne stehen. Das sollte nicht passieren! Endstand 5:9.
Am Ende bleibt aber zu sagen, dass wir für unsere Verhältnisse (erstes Spiel und keine Leitperson in der Abwehr) gut, bis teilweise sehr gut gespielt haben, vor allm in HZ 1! Auf diese Leistung kann und muss man einfach aufbauen!
Glückwunsch ans gesamte TEAM!

Ein Dankeschön geht noch an Fabian Schuh, der als Schiedsrichter einsprang und an den SV Hülzweiler für die Bereitstellung des Platzes!



Es spielten:
Florian Trieb(Tor), Merlin Kallenborn, Markus Simon, Clemens Jung, Fabian Fritz(1 Tor), Kevin Contes, Marc Probst(1 Tor), Pierre Dreistadt, Mathias Huwig, Florian Côte(3 Tore)
Kim Kallenborn(med. Abteilung) und Daniel Lang(Co Trainer)

NEWS:
Nächster Termin:


Letzter Termin:

Turbine Cup
Wenn Ihr Interesse an Trainingsspielen habt, schreibt uns eine persönliche Nachricht oder einfach ins Gästebuch!

Gruss
Euer FCR 09 Team
Letzte Aktualisierung:
15. September 2011
 
Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
© FC Rumgegurke